Albertinum Dresden

Neugestaltung der Ausstellung 2010

Das neue Albertinum ist auf die Begegnung von Malerei und Skulptur der Romantik bis zur Gegenwart ausgerichtet. Gläserne Schaudepots ergänzen das Profil des Hauses.

Details

Neues MuseuM berliN

Neugestaltung der Ausstellung, Eröffnung Juni 2014

Die Neugestaltung der Sammlung des Museums für Vor- und Frühgeschichte in der Ebene 3 des Neuen Museums vervollständigt das Bild des Hauses.

Details

Neue Galerie Kassel

Neugestaltung der Ausstellung 2011

Die Sammlung der Neuen Galerie Kassel wurde mit dem Umbau und der Sanierung des Gebäudes durch staab Architekten neu geordnet und inszeniert.

Details

besucherzeNtruM herKules

Gestaltung des Besucherangebotes 2011

Das Besucherzentrum begleitet den Weg zum Herkulesmonument. Der Ort ist Auftakt für die Begehung der Wasserspiele und die Erkundung des Bergparks.

Details

MuseuM Der bayerischeN KöNiGe

Museumsgestaltung 2011

Ein ehemaliger Hotelkomplex in Neuschwangau wurde von staab Architekten zum Museum umgebaut. Das neue Museum widmet sich der Geschichte der bayerischen Könige.

Details

charité

Berliner Medizinhistorisches Museum 2007

Das Museum befindet sich auf dem Charitégelände in Berlin- Mitte. Rund um den historischen Virchowsaal wurde die neue Dauerausstellung eingerichtet.

Details

roeNtGeN Möbel

Museumgestaltung 2003

Für das Kreismuseum Neuwied am Rhein wurde die Sammlung Roentgen neu konzipiert. Die Belle Etage des Hauses widmet sich der berühmten Schreinerfamilie.

Details

heliopolis baalbeK

Einrichtung eines Museums 1998

An historischem Ort, in der römischen Anlage in Baalbek, Libanon, wird die Geschichte des Ortes vermittelt. Zwei Gebäudetrakte wurden für museale Nutzung umgewidmet.

Details

archäoloGie KobleNz

Ausstellungsgestaltung 2003

Das Archäologische Museum des Landesmuseum Koblenz wurde in den Räumen der Contergarde Rechts auf der Festung Ehrenbreitstein eingerichtet.

Details

archäoloGie NieDersachseN

Archäologische Wanderausstellung 2002-2006

Die neuesten archäologischen Funde und Erkenntnisse sollten in Bezug auf die fünf Landschaftsräume Niedersachsens präsentiert werden.

Details